Flyball - Eine neue Sportart?

Ist Flyball wirklich so jung? Erfunden wurde es in den 70-er Jahren von Herbert O. Wegner, einem Amerikaner aus Kalifornien. Er wollte eigentlich nur seinen Hund beschäftigen und hat ihm eine Flyball-Box gebaut. Das war der Ursprung dieses Sports.

Heute erfreut sich Flyball immer größerer Beliebtheit und auch bei uns in Absdorf wurde Flyball eingeführt. Es ist ein Teamsport, wobei jeder seinen Teil zum Gelingen beitragen muss. Im Wettkampf laufen zwei Teams auf jeweils einer separaten Bahn gegeneinander. Über vier Hürden zur Flyball-Box, den Ball fangen und über die Hürden zurück. Wie beim Staffellauf müssen vier Hunde dies fehlerfrei absolvieren.

Der Boxenlader muss die Bälle für den Hund nicht sichbar halten, nur der Ball in der Box ist zu sehen. Ein Flyball-Team besteht als Minimum aus sechs Mensch/Hund-Teams, einem Boxenlader und einem Teamchef. Die Zeiten der Spitzenteams liegen unter 18 Sekunden.

Adresse:

1.Absdorfer Hundesportverein Osterhofen e.V.

Absdorf 36

94486 Osterhofen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Absdorfer Hundesportverein Osterhofen e.V.

E-Mail

Anfahrt